OCR Heidesprinter, wie alles begann

Aus Leidenschaft zum OCR haben SantaFu, Sasquito und Flix die OCR Heidesprinter, 2015, gegründet. Nach Gründung der OCR Heidesprinter musste ein einheitliches und für jeden einprägendes Trikot her, da waren sich die Gründer einig. Da alle Gründungsmitglieder aus dem schönen Heidekreis kamen, musste auf das Trikot was Typisches für den Heidekreis erscheinen. Seit dem schmückt der Bock, als ganz besonderes Merkmal, das Trikot. Seit dem hat sich das Trikot im Aussehen noch etwas verändert. In diesem Jahr (2017) wurde das Trikot nochmal verbessert. Das aktuelle Trikot hat, neben den Typischen Bock, ein rot-schwarzes Karomuster mit grünen Hintergrund. Aufgrund dieser Veränderungen sind wir kaum zu übersehen, also haltet die Augen offen und früher oder später wird euch ein Bock über den Weg laufen.

So jetzt aber genug zu unserem Trikot. Ihr wisst jetzt wie wir aussehen.

Entwicklung und den Ziele der OCR Heidesprinter

Aufgrund der auffälligen Kleidung und der sehr engagierten Gründer, ist das Interesse ein Bock zu werden, für viele immer größer. Aktuell befinden sich 35 hoch motivierte und super tolle Böcke im Stall und es werden immer mehr. Die Böcke kommen aus dem gesamten Norddeutschen Bereich. Wir sind eine ambitionierte Gruppe von Läufern, die hauptsächlich auf OCR Veranstaltungen vertreten sind, man kann uns auch auf den einen oder anderen Volkslauf entdecken. Durch eine gute Vernetzung über unsere WhatsApp Gruppe findet immer ein reger Austausch untereinander statt. Trotz der großen Entfernungen ist die Gemeinschaft durch gegenseitige Motivation immer vorhanden und jeder einzelne von und ist stolz ein Teil des Teams zu sein. So freut man sich jedes Mal wieder mit gleichgesinnten und verrückten an der Startlinie stehen zu können. Durch den Einsatz der SpielerPlus App, ist es für uns einfacher geworden den Überblick über alle Events zu behalten und wer wann startet. In diesem Jahr findet auch ein großes Teamtreffen, am 9.9.2017 im Anschluss des Survival Run, in Hodenhagen statt. Somit lernen wir uns alle auch mal persönlich kennen. Es wird bestimmt nicht das letzte Mal sein.

Unser Ziel ist es, uns weiterhin im OCR zu festigen und noch präsenter zu werden. Wenn wir euer Interesse geweckt haben, ihr Spaß an dem Sport und an einer tollen Gemeinschaft habt, dann nur zu. Sprecht uns an! Es lohnt sich ein Bock zu werden, wir haben auch immer einen Platz im Stall übrig! Es ist jeder herzlich Willkommen in unserem Team.

Zusammenfassend

Bundesland: Niedersachsen / Hamburg

Hauptsitz: im schönen Heidekreis

Mitgliederzahl: momentan 35 Böcke

Teilgenommene Events :

  • Harzer Keiler Run
  • Heraklidenschlacht
  • Steelman
  • DragonheartBattle
  • Braveheartbattle
  • Mud Masters
  • Strong Viking
  • OCR European Championship in Holland
  • Men’s Health Urbanathlon
  • Serengeti Survival Run
  • Cross de Luxe
  • Suzuki Lake Run in Bremen
  • X Cross Challenge Döberitzer Heide
  • Trail-Relay
  • Getting Tough the Race
  • Tough Guy in Wolverhampton
  • Norderney Obstacle Fight
  • und viele , viele Volksläufe……

OCR Erfolge

  • Suzuki Lake Run in Bremen 2016 – 3. Platz/ SantaFu/ Mittelstrecke
  • Steelman Hannover 2016- 3. Platz in der Teamwertung
  • Norderney Obstacle Fight 2017- 1. Platz in der Teamwertung

Kontaktmöglichkeiten

OCR Heidesprinter Facebook Seite

  • Sascha ( SantaFu): ocrheidesprinter@t-online.de
  • Steffen ( Ironman): ironman@ocr-heidesprinter.de
  • Sascha ( Sasquito): saschag83@ocr-heidesprinter.de
  • Nils ( Mutti): Nils.kiene@gmx.de
Dieser Text wurde von dem Team OCR Heidesprinter verfasst und eingereicht. 
Ihr könnt euer  OCR-Team auch gerne hier auf der Seite vorstellen. 
Weitere Infos dazu findet ihr im Vorstellungsbereich der OCR-Teams. 
Wir freuen uns auf die Vorstellung eures Teams. 
Das Team von fitness-factory.net
Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 3 Average: 5]
Saison Angebot Leaderboard
Teilen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Gastbeitrag von einem anderen Autor oder einem Team. Der Autor des Beitrags ist unter dem Beitrag zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here