Skip to main content

4. Großes Freeletics Treffen Hamburg

Am 09.08.2015 fand das mittlerweile 4. Große Hamburger Freeletics Treffen statt. Diesmal auf dem Kunstrasenplatz in Hamburg Dulsberg. Um 11 Uhr morgens, bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein kamen insgesamt ca. 50 Free Athleten, um gemeinsam zu trainieren und sich gegenseitig auszutauschen. Es sollte bei diesem Treffen die Möglichkeit geben, eines von drei vorgegebenen Freeletics-Workouts gemeinsam zu absolvieren – je nach Fitnesslevel. So stand für Anfänger 3 x Metis auf dem Plan. Für Fortgeschrittene Kentaurus und für die „alten Hasen“ Gaia. Auch drei Klimmzugstangen standen für MuscleUps und PullUps zur Verfügung. Nach einer kurzen Begrüßung und einem schnellen Warm-Up wurden die Teilnehmer in Workout-Gruppen einsortiert. Die meisten Teilnehmer machten 3 x Metis. Die wenigsten trauten sich an Gaia (Strength). Die Sonne brannte während des Workouts erbarmungslos von oben, so dass viele mit ihrer Trainingsmatte einen Schattenplatz suchten. Nach dem gemeinsamen Workout gab es dann noch eine Push-Up-Line. Alle Teilnehmer begaben sich zur Mittellinie des Kunstrasenplatzes und machten eine Laola-Welle mit Pushups. Eine tolle Idee! Insgesamt war die Organisation vom 4. Hamburger Freeletics Treffen wirklich hervorragend. Wenn auch nicht ganz so viele Teilnehmer den Weg nach Dulsberg gefunden haben, konnte am Ende doch ein sehr positives Fazit gezogen werden: Spaß! Es waren Free-Athleten aus allen Stadtteilen Hamburgs beim Treffen. Auch aus Stade haben einige den Weg nach Hamburg gefunden. An so einem Freeletics Treffen wird wieder deutlich, was für eine tolle Community Freeletics hat. Danke für die Organisation an die Kuraletics aus Dulsberg!

 Bilder vom 4. Freeletics Treffen:

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 0 Average: 0]


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *