Gerade einmal zwei Wochen nach der erfolgreichen Mud Masters Premiere südlich von Hamburg wurde jetzt schon das Eventwochenende für das Jahr 2017 bekanntgegeben. Mud Masters Hamburg wird nächstes Jahr an zwei Tagen stattfinden, um mehr Teilnehmern den Start zu ermöglichen. Das Event rutscht vom Oktober in den September. Mud Masters Hamburg wird am 16./17. September 2017 stattfinden.

Das Event war 2016 ein riesiger Erfolg. Trotz Oktober-Wetter haben sich knapp über 4000 Teilnehmer an den Start getraut und waren am Ende begeistert. Kein Stau bei den Hindernissen, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Hindernisse und tolle Event-Location rund um den Eventpark.

Auch 2017 werden wieder verschiedene Distanzen für jedes Fitness-Level angeboten: 6, 12, 18 und 42 Kilometer. Das sich Mud Masters Events lohnen, werden alle Teilnehmer von diesem Jahr ausnahmslos unterschreiben.

Ihr könnt euch jetzt schon für das Mud Masters Event 2017 in Hamburg anmelden. Die Anmeldung ist für Samstag und Sonntag schon geöffnet. Seid ihr dabei?!

Meine Meinung

Ich habe im Jahr 2016 an den zwei einzigen Mud Masters Events in Deutschland teilgenommen. Im Mai war ich bei Mud Masters Weeze (Erfahrungsbericht) und im Oktober beim ersten Mud Masters Hamburg (Erfahrungsbericht). Bei beiden Events bin ich auf der Marathon-Distanz gestartet und war ziemlich begeistert. Besonders die Eventlocation rund um den Airport Weeze war sensationell (Kiesgruben, Wälder, sandige wüstenartige Abschnitte). Aber auch die Location in Luhmühlen (südlich von Hamburg) war toll, da hier die Zuschauer noch mehr von der Strecke sehen konnten und so der Support eigentlich durchgehend mit an der Strecke war. Die Hindernisse fand ich bei beiden Events absolut gelungen. Eine gute Mischung aus anspruchsvollen Kletterhindernissen, wo es bei manchen auch auf die richtige Technik ankam, einige Kriech-Wasser-Hindernisse und Hindernisse mit richtigem Adrenalin-Kick (“Flyer” und „Execution“). Was ich persönlich schade finde ist, dass der Termin für das Mud Masters Hamburg Event 2017 nicht wieder auf das erste Oktober-Wochenende datiert wurde. Denn Mitte September ist die Konkurrenz bei den Hindernisläufen und anderen großen Sport-Events in und um Hamburg ziemlich groß. Mud Masters bleibt auch nach dem Event 2016 ein “Neueinsteiger”, der sich bei vielen erst noch ein zweites Mal beweisen muss, auch wenn die Premiere absolut gelungen war. Mud Masters könnte sich nächstes Jahr etwas abheben, wenn sie für die ganz Verrückten einen 24 Stunden Lauf beim Event in Hamburg anbieten würden.

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Average: 5]
Hey! Ich bin Steffen, 28 Jahre und Autor dieses Beitrags. Hier einige Infos zu mir: Ich bin schon seit ich denken kann vom Sport fasziniert. Ich liebe außergewöhnliche Sportarten, die einem körperlich alles abverlangen und an meine Grenzen bringen. So stecke ich meine sportlichen Ziele immer wieder höher! Ich verbringe viel Zeit bei sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft und in der Natur – ganz nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“. Ich liebe Hindernis- und Extremläufe. Im Jahr 2016 habe ich meinen ersten Marathon mit Hindernissen und ersten 100 km Marsch gefinisht. Ich fahre auch in meiner Freizeit viel Fahrrad, gehe viel laufen und mache seit knapp zwei Jahren Bodyweight-Training. Ich liebe es mich in der Natur (Berge, Seen) zu bewegen, um neue Orte und landschaftliche Highlights zu entdecken. Die Sommer-Monate verbringe ich meist auf dem Stand Up Paddling Board. Auf dem SUP-Board erkunde ich sportlich Flüsse, Seen und Kanäle rund um Hamburg. Sport ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens. Hier fülle ich meine Energiereserven wieder auf, finde einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag und entwickle neue Ideen für diese Seite und meine YouTube-Kanal (FitnessBox). Über Kommentare und Nachrichten von euch hier auf der Seite freue ich mich immer sehr!

2 Kommentare

  1. Hey, ich bin dieses Jahr leider nicht dabei. Ich war letztes jähr da. Dieses Jahr gehts zum xletics! Leider fällt das auf den selben Tag.
    Aber ich wünsche dir viel Spaß.
    Wo nimmst du die ganzen Infos her von den Events? Ich bin da neu erst aber ich finde sowas absolut hammer
    Lg aus Hamburg
    Kristian

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here