[Update Mai 2016]: Leider wurde die Veranstaltung aufgrund zu geringer Nachfrage und zu kurzer Vorlaufzeit auf das Jahr 2017 verschoben. Der Termin ist der 1. Juli 2017!

Als ich vom Veranstalter von The Battle, mit den ersten Infos zum Event, kontaktiert wurde, war ich sofort von der Idee begeistert – darüber muss ich unbedingt berichten! The Battle ist kein gewöhnlicher Hindernislauf mit einer einfachen Strecke, sondern bietet ein ganz neues Hindernislauf-Format bei welchem die Spannung für Zuschauer und Teilnehmer vorprogrammiert ist. Deshalb gibt es hier nun alle Infos zum Event, zur Anmeldung und dem Konzept hinter “The Battle”. The Battle ist, wie der Veranstalter selber sagt, “Die neue Dimension des OCR”! The Battle findet am 16. Juli 2016 in Wächtersbach (Hessen) statt.

Was ist “The Battle”?

The Battle ist in erster Linie natürlich ein Hindernislauf. Allerdings bietet dieser Lauf eine ganz neue Herausforderung, da es nicht nur ums “ins Ziel kommen” geht. Bei diesem Lauf musst du mit zu den schnellsten Läufern gehören, um nicht auszuscheiden. Hierbei wird die Zeit direkt mit anderen Läufern verglichen, so dass du sofort erfährst ob du in das nächste herausfordernde Level aufsteigen darfst. Die Level bei “The Battle” sind pyramidenartig aufgebaut. Du musst dich vom 1. Level bis nach ganz oben durchkämpfen! Nur wer alle vier Level erfolgreich meistert kommt ins begehrte Finale.

Die Level bei "The Battle"
Die Level bei “The Battle”

Von Level zu Level steigert sich auch der Schwierigkeitsgrad der Strecke. Dadurch ist dieser Lauf tatsächlich “eine neue Dimension des OCR”.  Wer sich für diesen Hindernislauf anmeldet, hat garantiert drei Starts. Level 1 und Level 2 sind für jeden Teilnehmer offen. Ab Level 2 können allerdings schon die langsamsten Läufer ausscheiden. Die Ausgeschiedenen bekommen aber auch hier noch eine zweite Chance auf den Einzug in das Level 3, so dass jeder Teilnehmer drei garantierte Starts hat.

Die Starts erfolgen in Blöcken oder als Rolling Start, so dass nie zu viele Teilnehmer auf der Strecke unterwegs sind. Dadurch entsteht kein Stau auf der Strecke und die Fairness bei der Zeitmessung ist garantiert. In Level 1 und 2 (Rolling Start) gehen immer 5 Teilnehmer in Zeitabständen von 25 Sekunden auf die Strecke.

Der Battle-Mode wird auch noch einmal sehr anschaulich in einem Video erklärt:

Die Strecke bei The Battle

Die Strecke bei The Battle ist eine Motocross-Strecke, was das Event besonders für Zuschauer interessant macht. So ist fast die gesamte Strecke mit den Hindernissen gut einsehbar. So ist Spannung und Mitfiebern garantiert. Durch kurze, aber fordernde Strecken wird den Teilnehmern alles abverlangt. Die Läufer auf der Strecke müssen viele unterschiedliche Hindernisse meistern, die auch von Level zu Level variieren, so dass immer wieder eine ganz neue Herausforderung entsteht! Die einzelnen Strecken sind jeweils zwischen 2 und 7,5 Kilometer lang. Einige Hindernisse werden bereits auf der TheBattle-Website vorgestellt.

 Die Location bei "The Battle"
Die Location bei “The Battle”

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung für The Battle ist geöffnet. Anmeldungen können über die “The Battle-Website” erfolgen. Du kannst dich als Einzelkämpfer oder im Team der Herausforderung stellen. Die Startgebühr für diesen neuen Hindernislauf beträgt bis 15. Mai 2016 79€ als Einzelstarter und 71 Euro pro Person bei Anmeldung als Team. Weitere Infos zur Strecke und zum Event können auch der offiziellen Ausschreibung entnommen werden. Das Teilnehmerlimit liegt bei 1200 Teilnehmern!

Wo und wann genau findet The Battle statt?

Die genaue Anschrift für das OCR Event ist:

MSC Aufenau e. V. im DMV
In den Pflanzenländern
63607 Wächtersbach

Das Event findet am 16. Juli 2016 statt. Also schnell anmelden und beim 1. The Battle dabei sein.

Meine Meinung zu The Battle

The Battle klingt neu, herausfordernd und nach ziemlich viel Spaß und Spannung. Gerade der Modus mit unterschiedlichen Leveln klingt nach einem interessanten neuen Konzept, welches sich in Zukunft etablieren könnte. Das Teamgeist und Zusammenhalt bei The Battle nicht an erster Stelle stehen, sollte jedem klar sein. Es seidenn ihr geht als Team diese Herausforderung an. Natürlich werden wir bei TheBattle am 16. Juli mit vor Ort sein, selber auch starten und im nachhinein darüber berichten. Ich freue mich schon sehr auf das Event und bin auf die Umsetzung und Organisation gespannt. Wenn diese genau so überzeugen kann wie die Idee, könnte The Battle zur Pflichtveranstaltung für OCR-Verrückte werden.

Nun seid ihr gefragt! Wie ist eure Meinung zu diesem neuen OCR-Format? Würdet ihr bei The Battle teilnehmen? Schreibt eure Meinung einfach als Kommentar unter diesen Beitrag!

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Average: 5]
Hey! Ich bin Steffen, 28 Jahre und Autor dieses Beitrags. Hier einige Infos zu mir: Ich bin schon seit ich denken kann vom Sport fasziniert. Ich liebe außergewöhnliche Sportarten, die einem körperlich alles abverlangen und an meine Grenzen bringen. So stecke ich meine sportlichen Ziele immer wieder höher! Ich verbringe viel Zeit bei sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft und in der Natur – ganz nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“. Ich liebe Hindernis- und Extremläufe. Im Jahr 2016 habe ich meinen ersten Marathon mit Hindernissen und ersten 100 km Marsch gefinisht. Ich fahre auch in meiner Freizeit viel Fahrrad, gehe viel laufen und mache seit knapp zwei Jahren Bodyweight-Training. Ich liebe es mich in der Natur (Berge, Seen) zu bewegen, um neue Orte und landschaftliche Highlights zu entdecken. Die Sommer-Monate verbringe ich meist auf dem Stand Up Paddling Board. Auf dem SUP-Board erkunde ich sportlich Flüsse, Seen und Kanäle rund um Hamburg. Sport ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens. Hier fülle ich meine Energiereserven wieder auf, finde einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag und entwickle neue Ideen für diese Seite und meine YouTube-Kanal (FitnessBox). Über Kommentare und Nachrichten von euch hier auf der Seite freue ich mich immer sehr!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here