Skip to main content

Tough Mudder Events 2017: Vier neue Hindernisse angekündigt!

Die Tough Mudder Events gehören schon seit Jahren zu den beliebtesten und meistbesuchtesten Hindernisläufen in Deutschland. Jedes Jahr kommen neue, teilweise sehr spektakuläre Hindernisse mit dazu. Bei Tough Mudder wird bei den Hindernissen nicht auf Quantität, sondern Qualität großer Wert gelegt. So warten in der Regel ca. 20 unterschiedlichste Hindernisse auf dich, die dir körperlich einiges abverlangen werden. Für die vier Tough Mudder Events in Deutschland wurden dieses Jahr spektakuläre neue bzw. aktualisierte Hindernisse angekündigt (siehe unten). Natürlich werden euch auf der Strecke auch viele altbekannte Hindernis-Herausforderungen erwarten. Tough Mudder kommt es auf Leistungsfähigkeit, Teamwork und Intensität an. Ihr könnt bei den Events zwischen der vollen Distanz (16-18 km) oder der halben Distanz (ca. 8 km) wählen. Tough Mudder Half ist für alle, die erst einmal in Hindernisläufe hineinschnuppern wollen oder noch nicht fit genug für die volle Streckenlänge sind.

Die vier Tough Mudder Events in Deutschland 2017 sind

  • Tough Mudder NRW am 13./14. Mai 2017 im Jagdschloss Herdringen
  • Tough Mudder Norddeutschland am 16./17. Juli 2017 im Reiter- und Ferienhof Severloh
  • Tough Mudder Süddeutschland am 23./24. September 2017 in Wassertrüdingen am Oettinger Forst
  • Tough Mudder Berlin-Brandenburg am 9./10. September 2017 am Lausitzring in Schipkau

Jedes Jahr kommen neue oder verbesserte Hindernisse auf die Tough Mudder Strecken. Für das Jahr 2017 wurden vier neue Hindernisse angekündigt:

    • Augustus Gloop: Über eine Wassergrube geht es ein senkrechtes Rohr nach oben. Im Rohr strömt Wasser von oben.

    • Funky Monkey – The Revolution: In der neuen Version vom Funky Monkey gilt es wie die letzten Jahre über eine Wassergrube hangeln. Als zusätzliche Herausforderung warten ab der Hälfte drehende Räder.

    • Arctic Enema – The Rebirth: Eines der wohl größten Angst-Hindernisse beim Tough Mudder. Durch ein Rohr geht es in ein Becken mit Eiswasser (Eiswürfel-Wasser). Zusätzlich wartet jetzt noch eine Wand, welche untertaucht werden muss.

    • The Reach Around: Das anspruchsvollste Hindernisse bei Tough Mudder. Ein ca. 6 Meter hohes Klettergerüst mit steilem Überhang.

Für alle, die bereits zum wiederholten Male an einem Tough Mudder teilnehmen (Legionäre) warten wieder einige zusätzliche Hindernisse. Freut euch hier auf Snot Rocket, Black Hole, Stage Five Clinger und Kong.

Tough Mudder hat durch die verbesserten und neuen Hindernisse stark an Qualität gewonnen. Auch für Teilnehmer, die jedes Jahr an den Events teilnehmen, wird es dank der Innovationen nie langweilig. Immer wieder warten neue Herausforderungen bei den Tough Mudder Events.

Ihr wollt an einem Tough Mudder Event im Jahr 2017 teilnehmen? Dann meldet euch jetzt über die offizielle Website an.

Was haltet ihr von den neuen Hindernissen bzw. Verbesserungen im Jahr 2017? Seid ihr schon für ein Event angemeldet? Schreibt dieses einfach als Kommentar unter diesen Beitrag.

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Average: 5]


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *