Die Garmin Vivosmart HR+ ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein smarter Fitness-Tracker, der neben einem GPS-Sensor nun endlich auch einen optischen Herzfrequenzsensor auf der Unterseite verbaut hat. So kann der Puls über den ganzen Tag bequem am Handgelenk bestimmt werden. Hinzu kommt ein kleines schwarz-weiß Touchdisplay, welches auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesbar ist. In diesem ersten Beitrag zur Vivosmart HR+ geht es erst einmal nur um das Unboxing und das Vorstellen vom Lieferumfang. Der Preis für den Garmin Vivosmart HR+ liegt bei ca. 190 Euro (Stand: September 2016)

Lieferumfang und Verpackung

Geliefert wird der Garmin Vivosmart HR+ in einer relativ kleinen und einfachen Verpackung. Die Verpackung ist von der Grundfarbe weiß gehalten. Auf ihr sind einige Informationen zum Tracker aufgedruckt. An der Seite auch ein Hinweis auf die Armbandlänge (in meinem Fall M-L). Es gibt aber auch eine Version mit einem längeren Silikon-Armband (XL-Version), welches für besonders dicke Handgelenke geeignet ist. Die Verpackung lässt sich einfach über eine kleine Verschlusslasche öffnen.

Anleitung, Tracker und Ladekabel

Als erstes fällt einem hier die Bedienungsanleitung in die Hände. Diese ist in verschiedenen Sprachen gedruckt. Weiter geht es in der Verpackung mit einem kleinen Pappeinleger. Darin befindet sich der Garmin Vivosmart HR+, eingeklemmt und gesichert mit einem kleinen Schaumstoff-Teil. Auch ein spezielles USB-Ladekabel gehört zum Lieferumfang dazu. Bei den meisten Garmin Sportuhren und Trackern wird ein eigens für den Tracker konstruiertes Ladekabel mitgeliefert. Schade das hier von Garmin keine einheitliche Lösung für alle Garmin Produkte gefunden wird.

garmin-vivoactive-hr-unboxing-test041

Lieferumfang

  • Garmin Vivosmart HR+
  • USB-Ladekabel
  • Bedienungsanleitung (div. Sprachen)

Erster Eindruck

Der Garmin Vivosmart HR+ ist einfach – sehr einfach. Das Display ist mit seinen 25,3 x 10,7mm doch schon ziemlich klein geraten. Wer ein größeres Display, beispielsweise von der Vivoactive HR oder der Forerunner 235 gewohnt ist, muss sich hier doch erst einmal umstellen. Der Tragekomfort ist trotz der etwas hohen Bauweise angenehm. Das Silikonarmband lässt sich feinfühlig in verschiedenen Positionen einrasten. Bei meinem Handgelenk reicht locker die M-L-Version vom Armband. Der erste Blick ins Sportmenü war leider auch etwas enttäuschend. Hier stehen nur drei Sportprofile zur Auswahl: Cardio, Laufen und Sonstige. Absolut nicht vergleichbar mit anderen Garmin-Sportuhren.

Dafür macht der Vivoactive HR+ einen äußerst robusten Eindruck. Auch das erste Schwimmen im See hat er ohne Probleme weg gesteckt. Das Display reagiert zudem zügig und ruckelfrei auf Fingerberührungen. Ich bin gespannt wie sich der Garmin Vivosmart HR+ im Test schlägt. Den ausführlichen Testbericht gibt es dann natürlich demnächst hier auf der Seite!

Ihr habt ebenfalls den Garmin Vivosmart HR+? Schreibt eure Meinung doch einfach als Kommentar unter diesen Beitrag.

Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker – GPS-fähig, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications Black, M – L, 010-01955-30 (Wireless Phone Accessory)


Eigenschaften: 

  • Fitness-Tracker mit Garmin Elevate (24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk) und GPS-Sensor
  • Sportuhr mit Running-Funktionen (misst Entfernung, Geschwindigkeit, Bestleistung und verfügt über Gehen-/Laufen-Modus und Virtual Pacer)
  • Anzeige von Smart Notifications: Benachrichtigungen vom Smartphone wie Anrufe, Nachrichten und mehr, direkt am smarten Armband
  • Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen (ohne GPS) oder bis zu 8 Stunden (mit GPS)
  • Lieferumfang: vívosmart HR+, USB-Ladekabel/Datenkabel, Bedienungsanleitung, Verwendung_durch_Empfehlung: Activity Tracker, Kompatibilitätsoptionen: Garmin Connect Mobile
  • Bitte beachten Sie, dass eine Herzfrequenzmessung mit Hilfe eines Brustgurts (nicht mitgeliefert) technisch bedingt eine höhere Genauigkeit als die optische Herzfrequenzmessung am Handgelenk aufweisen kann
  • Bitte beachten Sie die Herstellerangaben zur Bluetoothkonnektivität mit ihren jeweiligen mobilen Geräten wie Handy oder Tablet

Neu ab: EUR 116,29 EUR Auf Lager
kaufe jetzt
Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Average: 4]
Hey! Ich bin Steffen, 28 Jahre und Autor dieses Beitrags. Hier einige Infos zu mir: Ich bin schon seit ich denken kann vom Sport fasziniert. Ich liebe außergewöhnliche Sportarten, die einem körperlich alles abverlangen und an meine Grenzen bringen. So stecke ich meine sportlichen Ziele immer wieder höher! Ich verbringe viel Zeit bei sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft und in der Natur – ganz nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“. Ich liebe Hindernis- und Extremläufe. Im Jahr 2016 habe ich meinen ersten Marathon mit Hindernissen und ersten 100 km Marsch gefinisht. Ich fahre auch in meiner Freizeit viel Fahrrad, gehe viel laufen und mache seit knapp zwei Jahren Bodyweight-Training. Ich liebe es mich in der Natur (Berge, Seen) zu bewegen, um neue Orte und landschaftliche Highlights zu entdecken. Die Sommer-Monate verbringe ich meist auf dem Stand Up Paddling Board. Auf dem SUP-Board erkunde ich sportlich Flüsse, Seen und Kanäle rund um Hamburg. Sport ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens. Hier fülle ich meine Energiereserven wieder auf, finde einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag und entwickle neue Ideen für diese Seite und meine YouTube-Kanal (FitnessBox). Über Kommentare und Nachrichten von euch hier auf der Seite freue ich mich immer sehr!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here