Skip to main content

Woche 12 – Freeletics Coach: Aphrodite Strength

Screenshot_2015-08-06-09-20-57[1]Die Woche 12 meines Freeletics Coachs sollte im Zeichen von Aphrodite Strength stehen. Da ich den Pistol Skill freigeschaltet habe, gab es direkt 3/5 und 4/5 Aphrodite Strength. Ich hatte zwar Pistols schon geübt, aber nie so viele Pistols am Stück gemacht. Mit großer Anstrengung, und sehr langsam, habe ich mich irgendwie durch das erste mal Aphrodite Strength gequält. Das war verdammt anstrengend… Die Kombination mit den Burpee Squat Jumps, Pistols und Jacknifes haben mir alles abverlangt. Da habe ich nun endlich die Herausforderung, die ich mir so lange gewünscht habe! Doch bei den Pistols habe ich dadurch enorme Fortschritte gemacht, so dass mir diese mittlerweile immer einfacher fallen. Doch ich merke hierbei, das mein linkes Bein doch weniger trainiert ist, als das rechte. Die Woche 13 meines Coaches wird wieder etwas entspannter. Bis auf Apollon Strength ist die Woche wirklich machbar. Aphrodite, ein paar Sprints, 2 x Ares, Kentaurus. Die Woche 15 rückt nun schnell näher. Ich freue mich natürlich schon auf die Freeletics Hell Week. Noch diese Woche sollen übrigens die neuen Freeletics Götter herauskommen. Darauf freue ich mich natürlich auch schon. Ich kann mir gut vorstellen, das ich in meine Coach-Woche Nyx oder Athena mal einbauen werde. Die Workouts sind vom Volumen nämlich vergleichbar mit Metis. Am 09.08.2015 war auch das 4. Große Hamburger Freeletics Treffen in Hamburg Dulsberg. Da war ich natürlich auch und habe mich erstmals durch das Workout „Gaia“ gequält… Es war ein tolles Event, obwohl nicht ganz so viele Free Athleten kamen. Das muss an der Urlaubszeit gelegen haben…

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Average: 1]


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *