Skip to main content

Woche 15 – Freeletics Coach: Hell Week (Tag 1-3)

Da war sie also… Die Woche 15 des Freeletics Coaches. Ich hatte im Vorwege schon viel von der „Hell-Week“ gehört. Bei der Hell Week ist jeder der 7 Wochentage ein Trainingstag. Ich habe mich insgeheim schon auf diese Woche gefreut, da ich ohnehin fast jeden Tag Freeletics gemacht habe. Als ich dann den Plan gesehen habe war ich schon etwas enttäuscht. Die Hellweek kam mir auf den ersten Blick irgendwie ein bisschen einfach vor… Ich berichte an dieser Stelle über die ersten drei Tage meiner Hell-Week. Die fehlenden vier folgen dann nächste Woche. So begann ich an Tag 1 ganz entspannt mit Hades und 2/3 Nyx Strength. Das war irgendwie kein Problem. Bei Hades habe ich auch gleich eine neue Bestzeit aufgestellt. An Tag 2 habe ich morgens Venus gemacht. Auch mit Bestzeit. Das zweite Workout, Nyx Strength (komplett) habe ich auf den späten Nachmittag geschoben. Dadurch war auch der Tag 2 irgendwie kein Problem. An Tag 3 stand Artemis und jeweils 2 x 25 Burpees und 2 x 25 Squats auf dem Programm. Artemis hatte ich lange nicht mehr gemacht. Dieses Workout ist schon ziemlich hart. Zumindest für den Moment. Meine Arme und Beine haben im Anschluss auf jeden Fall gut gebrannt. 100 Pushups am Stück sind auch wirklich nicht ohne… Dennoch: Die ersten drei Tage der Hell-Week habe ich überstanden. Ich freue mich auf die noch fehlenden vier Tage der 15. Woche des Freeletics Coaches.

Video zu meiner Hell Week (Tag 1-3)

 

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 0 Average: 0]


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *