Meine erste richtige Freeletics Coachwoche fing ganz ruhig und entspannt an. Der Coach wollte mich wohl nicht überforden und hat mir nur leichte Workouts wie Persephone, Athena Standart und Endurance und zweimal Prometheus Endurance gegeben. Ich war so voller Energie das ich meine Woche 17 innerhalb von 2 Tagen fertig hatte.. Ups! Leider musste ich dann wieder 3 Tage warten um in die neue Woche zu starten! Das soll mir in Zukunft nicht mehr passieren. Ich will mich jetzt mehr an den Freeletics Coach und an die vorgegebenen Coachtage halten, sodass ich dann noch zusätzlich AnyUp oder Freeletics Gym Workouts mit einbauen kann wenn ich noch nicht ausgelastet bin. Somit habe ich auch wieder mehr Abwechslung beim Training.

Ich werde jetzt auch noch mehr Techniktraining mit einbauen damit ich mit meinen Pullups vorankomme. Ich bin mir nicht sicher, ob ich bei den Skills die Pullups freischalten soll… Wenn ich es nicht freischalte, werde ich wohl nie Workouts mit Pullups bekommen. Ich gucke mir die nächste Woche noch einmal an und dann entscheide ich mich. Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Screenshot_2016-04-28-20-08-59_Freeletics Coach Woche 17_

 

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 0 Average: 0]
Ich heiße Franzi, bin 26 Jahre jung und probiere immer wieder gerne neue Sportarten aus. Ich bin Pilates-, Body Burn- und Nordic Walking-Trainerin und zudem gelernte Physiotherapeutin. Man findet mich des öfteren auf dem Fahrrad, in Sportkursen wie zum Beispiel Bodyfit, Kraftfitt oder BBRP..., draußen beim Bodyweight Training oder ich versuche auf dem SUP-Board mein Gleichgewicht zu halten. Ich brauche den Sport und den täglichen Kampf mit dem Schweinehund um mich vom stressigen und körperlich anstrengenden Arbeitsalltag zu erholen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here