Endlich zieht der Coach nun etwas an! In meiner neuen Woche mit dem Freeletics Coach soll ich unter Anderem 5/6 Kentaurus, 2x Venus und 285 Burpees absolvieren. Venus ist aufgrund der vielen Push Ups (200) für mich jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung und diese Woche gleich zweimal? Ich werde auf jeden Fall kämpfen müssen! Aber ich freue mich darauf!

Mein erstes Workout war, ganz nach Plan, Venus. Am nächsten Tag habe ich mich gleich ein zweite Mal durch Venus gekämpft was gar nicht so einfach war. Etwas ungünstig war wohl auch das ich meine erste Venus am Abend und die zweite direkt am nächsten Morgen gemacht habe. Beim zweiten Mal habe ich auch gleich 4 Minuten länger gebraucht. Aber es kommt ja nicht unbedingt auf die Zeit drauf an. Viel wichtiger: Ich merke wie meine Muskeln wachsen 😀 Nach meiner zweiten Venus habe ich noch die ersten 185 Burpees absolviert. Danach konnte ich kaum noch meine Wasserflasche halten! Aber Ich hab mich trotzdem saugut gefühlt! Yay!

Leider musste ich am nächsten Tag direkt mit Hermes weiter machen. Also wieder Pushups mit einigen Sprints. Meine armen Arme 😀

Als nächstes kam 2x Nemesis Endurance welches ein super Bauchworkout ist. Anstelle von Sit ups macht man Chrunches die ich komischerweise als wesentlich intensiver als normale Sit ups empfinde. Geht es Euch da genauso oder mache ich da irgendwas falsch!? An diesem Tag habe ich noch Steffen bei Kronos supportet und zusätzlich 250 Squats und 150 Straight Leg Lever gemeistert. Aufgrund der warmen Temperaturen geht es jetzt wieder mit den Mücken los und ich war nach dem Training wieder komplett zerstochen (trotz Autan)! Wie ich das vermisst habe. NOT!

Am nächsten Tag habe ich gemeinsam mit Steffen 5/6 Kentaurus gemacht. Witzigerweise hatten wir beide diese Woche dieses Workout und auch nur 5/6 auf dem Plan. Es war mega heiß und wir hatten beide echt zu kämpfen! Ich habe stolze 32 Minuten gebraucht was echt lange ist wenn man bedenkt das meine Bestzeit bei 26 Minuten liegt und ich da noch eine Runde mehr gemacht habe. Ich schiebe die Zeit einfach auf das Wetter 😛 Danach war für mich auch Feierabend.

Woche geschafft und ich fühle mich gut! Aufgrund der vielen Pushups und dem zusätzlichen Klimmzugtraining mussten meine Arme diese Woche wirklich viel arbeiten. Aber es geht voran!

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 0 Average: 0]
Ich heiße Franzi, bin 26 Jahre jung und probiere immer wieder gerne neue Sportarten aus. Ich bin Pilates-, Body Burn- und Nordic Walking-Trainerin und zudem gelernte Physiotherapeutin. Man findet mich des öfteren auf dem Fahrrad, in Sportkursen wie zum Beispiel Bodyfit, Kraftfitt oder BBRP..., draußen beim Bodyweight Training oder ich versuche auf dem SUP-Board mein Gleichgewicht zu halten. Ich brauche den Sport und den täglichen Kampf mit dem Schweinehund um mich vom stressigen und körperlich anstrengenden Arbeitsalltag zu erholen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here